Seit Februar 2014 ist die, bis dahin öffentliche, Bibliothek der Bertolt-Brecht-Oberschule eine reine Schulbibliothek und wird als Arbeits- und Präsenzbibliothek genutzt.

Der verbliebenen Bestand der Stadtbibliothek und regelmäßige Ergänzungen durch Spenden und Neuanschaffungen bieten eine gute Basis für Recherchearbeit, Arbeitsgruppen und Unterhaltung. Neben Sach-und Fachbüchern gibt es eine umfangreiche Belletristik-Abteilung, klassische Literatur sowie Jugendbücher, Hörbücher und Filme.

Darüber hinaus organisiert die Bibliothek die Ausleihe der Schulbücher für alle lernmittelbefreiten Schüler.

Innerhalb der Öffnungszeiten und nach Absprache (Tel.: 33 08 99 50) sind alle Schüler/innen, Lehrer/innen und Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen.

In den Pausen steht die Bibliothek zu den genannten Öffnungszeiten zum ruhigen Arbeiten oder Entspannen zur Verfügung.